FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Im Zuge des stetig steigenden Durchschnittsalters ...

Moderator: Rick

<<

Rick

Benutzeravatar

Forenlegende

Beiträge: 1302

Registriert: Mo 24.Nov.2003 9:14

Wohnort: Ohrsen

Beitrag Do 13.Sep.2007 11:44

mian hat geschrieben:Das ist das eigentlich bedenkliche

Nun fang Du nicht auch noch so an :?
Das ist doch nicht so bedenklich wie sich im jugendlichen Alter schon etwas brechen, oder nicht?!

Und was heißt hier eigentlich "stetig steigendes Durchschnittsalter" ???
Ich altere jedes Jahr weniger! Zumindest prozentual ... :wink:

Rick
Es gibt 10 verschiedene Arten von Menschen:
Die Einen können Binär. Die Anderen nicht.
<<

mian

Benutzeravatar

Gelegenheitsschreiber

Beiträge: 97

Registriert: Mo 3.Mai.2004 18:50

Wohnort: Lage

Beitrag Do 13.Sep.2007 14:11

Rick hat geschrieben:Nun fang Du nicht auch noch so an :?
Das ist doch nicht so bedenklich wie sich im jugendlichen Alter schon etwas brechen, oder nicht?!

Rick


Im jugendlichen Alter ist es schon einmal Leichtsinn, später durchaus die Selbstüberschätzung. :lol:
<<

Bibo

Benutzeravatar

Alleinunterhalter

Beiträge: 640

Registriert: Mo 1.Dez.2003 14:18

Wohnort: Zuckerstadt

Beitrag Do 13.Sep.2007 14:55

mian hat geschrieben:Im jugendlichen Alter ist es schon einmal Leichtsinn, später durchaus die Selbstüberschätzung. :lol:
*FÜNF*

Pembum hat geschrieben:Da sagt man (Mann) immer, dass sich nur die Frauen und alte Leute über ihre Wehwehchen und Krankheiten unterhalten.
Na mit den alten Leuten hat "man/Mann" ja scheinbar recht :-)

Bibo
<<

Fant

Benutzeravatar

Alleinunterhalter

Beiträge: 844

Registriert: Mo 24.Nov.2003 16:41

Wohnort: Lage

Beitrag Do 13.Sep.2007 20:49

na also ich für meinen Teil rede einen relativ hohen prozentualen Teil des Tage über irgendwelche Krankheiten :wink:
Fant
<<

lucy

Benutzeravatar

Stammgast

Beiträge: 448

Registriert: Di 22.Jun.2004 15:47

Wohnort: Aldenhoven-Dürboslar

Beitrag Fr 14.Sep.2007 7:32

:smash: warst Du nich irgendwie Heilpraktiker oder sowas :roll:
Lucy
<<

Fant

Benutzeravatar

Alleinunterhalter

Beiträge: 844

Registriert: Mo 24.Nov.2003 16:41

Wohnort: Lage

Beitrag Fr 14.Sep.2007 10:54

lucy hat geschrieben::smash: warst Du nich irgendwie Heilpraktiker oder sowas :roll:


:whistle: Fant
<<

O.P.A.

Benutzeravatar

Alleinunterhalter

Beiträge: 619

Registriert: Mo 24.Nov.2003 12:10

Wohnort: Detmold

Beitrag Fr 14.Sep.2007 14:55

lucy hat geschrieben:
DIE Frau gefällt mir :wink:


Mir auch :wink:
O.P.A.
Offroad People Association
<<

Gonzo

Stammgast

Beiträge: 265

Registriert: Fr 28.Nov.2003 18:54

Wohnort: . . . . . . . . . Polleria Castelli

Beitrag Do 24.Mai.2012 16:08

Re: Im Zuge des stetig steigenden Durchschnittsalters ...

Es ist zwar inzwischen schon ein bisschen her, aber der "Rekord" von Fant ist Schnee von gestern.
Ich halte mich auch nicht mit Anbrüchen auf, alles in der folgenden Aufzählung war korrekt ab.

1994: Mittelhandknochen 1 links (geschraubt) und Speiche rechts (geschraubt). (Motorrad)
2010: Felsenbein rechts (Schädelbasis) mit Hirnblutung, Schlüsselbein rechts (geschraubt), Schulterknorpel rechts gesprengt,
Dornfortsatz 7. Brustwirbel abgebrochen, 8 von 12 vorhandenen Rippen rechts mit kollabierter Lunge und drei Tage Koma. (zu Fuß)

Versucht aber bitte nicht das noch zu überbieten, wenigstens nicht auf einmal.

Außerdem war da 1994 noch ein Bandscheibenvorfall L5 S1 beim Motorräder auspacken.
Zuletzt geändert von Gonzo am Mi 1.Aug.2012 16:33, insgesamt 2-mal geändert.
Gonzo
<<

lucy

Benutzeravatar

Stammgast

Beiträge: 448

Registriert: Di 22.Jun.2004 15:47

Wohnort: Aldenhoven-Dürboslar

Beitrag Fr 25.Mai.2012 7:41

Re: Im Zuge des stetig steigenden Durchschnittsalters ...

Waren wohl noch keine Räder dran und Du hast sie liebevoll durch die Gegend getragen :whistle:
Lucy
Vorherige

Zurück zu Website

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de